Navigation
Malteser Erftstadt

Wo ist Erftstadt?

Die Stadt Erftstadt ist eine junge Stadt, die 1969 im Rahmen der kommunalen Neugliederung gebildet wurde und aus 14 Stadtteilen besteht. Als Namensgeberin diente die Erft. Sie verläuft von Süden kommend durch Bliesheim, zwischen den beiden größten Stadtteilen Erftstadt-Lechenich und Erftstadt-Liblar, bevor die Erft im Norden an Erftstadt-Gymnich vorbeifließt und dort das Stadtgebiet verlässt und weiter durch den Kreis zieht.

Erftstadt liegt 20 km südwestlich von Köln und 25 km nordwestlich von Bonn. Zentral gelegen zwischen den beiden Großstädten Köln und Bonn, grenzt Erftstadt zudem direkt an den Naturpark Rheinland, einem Naherholungsgebiet mit rekultivierter Wald- und Seenlandschaft eines ehemaligen Braunkohlenabbaugebietes. Lediglich 20 Prozent des rund 120 Quadratkilometer großen Stadtgebietes von Erftstadt (flächenmäßig größte Stadt im Rhein-Erft-Kreis) sind bebaut.

Erftstadt ist eine fahrradfreundliche Stadt. Ein Netz von Radwegen führt durch großflächige Flussauen, Wiesen und Felder, durch historische Stadtzentren, vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Burgen und Schlössern.  Die bekanntesten sind die Lechenicher Landesburg und Schloss Gracht. Schloss Gracht mit Sitz der european school of management and technology ist ein besonderes Aushängeschild Erftstadts.

 

International bekannt geworden ist Erftstadt durch das Gymnicher Schloss, das der Bundesregierung von 1971 bis 1990 als Gästehaus diente und zahlreiche Persönlichkeiten beherbergte.

Hier ein paar Zahlen:

Einwohner

Einwohner: 52.468 (31.03.2016)

Verkehrsanbindung

  • Autobahnen A 1, A 61, A 553 / Bundesstraße B 265
  • Bahnhof (Deutsche Bahn AG) Erftstadt mit "Park and Ride-Anlage"
  • RVK (Regional-Verkehr Köln) Busverbindungen nach Köln, Bonn und Umgebung
  • Anruf-Sammel-Taxi (AST)

Topographie

  • Geographische Lage der Stadt Erftstadt: 6° 46´ östliche Länge, 50° 48´ nördliche Breite

  • Der höchste Geländepunkt mit 150,6 m über NN liegt südlich von Friesheim
  • Der niedrigste Geländepunkt mit 81,1 m über NN liegt nördlich von Gymnich
  • Die Stadt hat eine Fläche von ca. 120 qkm und mißt von Nord nach Süd ca. 16,0 km größte Weite und von West nach Ost ca. 12,5 km größte Breite.

Gesundheit & Soziales

Städtepartnerschaften

  • Wokingham (GB) seit 1977
  • Viry-Chatillon (Frankreich) seit 1980
  • Jelenia Gora (Polen) seit 1995

Weitere Informationen

Spenden Malteser Erftstadt: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE48370601930101414019  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7