Navigation
Malteser Erftstadt

Hilfe für Flüchtlinge - der Malteser Hilfsdienst Erftstadt im Einsatz

Die Zahl der asylsuchenden Flüchtlinge in Deutschland steigt täglich an. Der Malteser Hilfsdienst aus Erftstadt fast täglich im Einsatz!

15.08.2015
Einsätze in Erftstadt und Hürth
Durch die dramatisch ansteigende Zahl von asylsuchenden Flüchtlingen aus aller Welt, sind die Erstaufnahmeeinrichtungen (EAE) in NRW nicht mehr in der Lage, die dort stattfindenden Aufnahmemaßnahmen vollumfänglich durchzuführen. Dies hat zur Folge, dass einzelne Kommunen in NRW innerhalb von 24 Stunden bis zu 150 Asylsuchende zugewiesen bekommen und Notunterkünfte bereitstellen müssen. Die Kommunen wie auch der Rhein-Erft-Kreis haben in diesem Zusammenhang die Katastrophenschutzeinheiten im Kreis um Unterstützung gebeten. Seit dem 27.07.2015 sind die Malteser aus Erftstadt, Bergheim und Elsdorf im Dauereinsatz. Der Aufbau und Betrieb von Notunterkünften, die Registrierung und die medizinische Ersteinschätzung der ankommenden Flüchtlinge in Bergheim, Hürth, Erftstadt und Wesseling brachten viele Helfer um ihre verdiente Freizeit. Auch wurden durch die Arbeitgeber viele Helfer von ihrer Arbeit freigestellt um so einen Einsatz "rund um die Uhr" sicherstellen zu können. Innerhalb der letzten drei Wochen konnten so rund 950 Flüchtlingen ein Obdach geschaffen werden. Doch auch unsere Helfer sind nach derzeit über 300 Helferstunden irgendwann einmal ermüdet und so wurden die Notunterkünfte in Hürth, Erftstadt und Wesseling gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz im Rhein-Erft-Kreis betreut. Eine "Arbeitsgemeinschaft", in teils gemischten Teams der beiden Hilfsorganisationen, die hervorragend funktioniert hat und seinesgleichen sucht. Ebenfalls hat die enge Zusammenarbeit mit den örtlichen Feuerwehren gut funktioniert. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei unseren aktiven Helferinnen und Helfern bedanken, denn das war eine riesen Leistung! Natürlich darf man an dieser Stelle auch unsere Angehörigen und Familien nicht vergessen. Denn durch deren Nachsicht und Verzicht ist es uns erst möglich Hilfe zu leisten. Daher auch ein ganz großes DANKESCHÖN unseren Angehörigen und Familien die so oft auf uns verzichten müssen.
Spenden Malteser Erftstadt: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE94 3706 0120 1201 2101 40  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7