Navigation
Malteser Erftstadt

Evakuierung nach Bombenfund in Köln

14.05.2017
Die Malteser aus Erftstadt wurden am gestrigen Abend um 19:13 Uhr zur Unterstützung der Kölner Kollegen während einer Evakuierung aufgrund eines Bombenfundes alarmiert. Mit insgesamt 13 Kräften konnten wir den Kollegen tatkräftig zur Seite stehen und zur Versorgung der betroffenen Bürger beitragen. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit lag in der Betreuung und Versorgung von älteren und gebrechlichen Personen, welche ihr gewohntes Umfeld verlassen mussten und bis zur Entschärfung in einer Notunterkunft untergebracht waren. Ein großer Dank geht an alle beteiligten Helfer, ganz gleich welcher Hilfsorganisation sie angehören. Außerdem möchten wir uns auch bei unseren Helfern für diesen langen und anstrengenden Einsatz bedanken, den sie in der vergangenen Nacht geleistet haben. Der Einsatz endete um 04:07 Uhr in der früh. Hast du auch Lust Mitmenschen in Not zu helfen? Dann melde dich bei uns. Egal ob via E-Mail, Facebook oder direkt persönlich während unserer Gruppenstunden.
Spenden Malteser Erftstadt: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE94 3706 0120 1201 2101 40  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7